Testumgebung auf Windows-Clients

Ronny Böttcher

Microsoft-Systemadministrator seit 2007 und seit 2021 als IT-Consultant bei Bechtle in Deutschland am Standort Mannheim; alle bisherigen Stationen siehe bei "Über mich". In seiner Freizeit bei der Feuerwehr und Modellbahner, zudem gerne am Kochen/Grillen - oder am Essen 😁

1 Response

  1. BullKage sagt:

    Das ist echt interessant, auch wenn Hyper-V nicht die Lösung für alles ist. Vor allem bei älteren Spielen und der Vorraussetzung von älteren Betriebssystemen die nicht mehr über 64-Bit abgehandelt werden können.

    Demnächst kommt dazu ein Beitrag auf meinem Blog, der das am Beispiel von Max Payne und weiteren Spielen veranschaulicht: https://kagehub.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.