Zurück zu Sport

Beachvolleyball

Ich bin absoluter Sommermensch, d.h. bei Temperaturen ab 25°C und Sonne fühle ich mich richtig wohl. Auch wenn die Terrasse eine hervorragende Möglichkeit zum Sonnen bietet, gehe ich gerne auch mit Freunden an einen See oder ins Freibad. Sehr gefragt sind natürlich die, bei denen es mindestens ein Beachvolleyball-Feld gibt. Es ist richtig toll, die warme Sonne zu genießen und sich gleichzeitig sportlich zu betätigen – quasi 2-in-1 😎

Auch im Beruf gibt es die Möglichkeit hierzu. Wir sind eine kleine Gruppe von ca. 15 Leuten, bei denen sich in der Zeit von April bis Oktober (je nach Wetterlage) immer genügend Spieler zusammenfinden, um in der Mittagspause oder nach Feierabend zu spielen. Zudem gibt es jedes Jahr am Sommerfest neben dem typischen Fußball-Turnier auch ein Turnier für Beachvolleyball. Im Jahr 2017 gab es erstmals mehr Anmeldungen für Beachvolleyball als für Fußball und im Folgejahr wurde das Maximum der Mannschaften beim Fußball sogar gar nicht erst erreicht.
Neben unterschiedlichen Platzierungen in den letzten Jahren, habe ich es mit meinem Team im Jahr 2018 tatsächlich geschafft, den dritten Platz zu erreichen und wir wurden auf der Bühne bei der Siegerehrung von unserem Firmengründer & -Chef ausgezeichnet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://ronny-boettcher.de/hobby/sport/beachvolleyball