Systeminformationen auf dem Hintergrundbild mit „BGInfo“

Wenn man viel auf unterschiedlichen Servern per RDP unterwegs ist, verliert man gerne mal den Überblick. Um dem entgegen zu wirken, gibt es seit Jahren in den „Microsoft Sysinternals“ das Tool „BGinfo“ (= Background information), welches verschiedene systembezogene Informationen auf dem Hintergrundbild darstellt.

Das Programm selbst ist einfach gehalten und weitestgehend selbst erklärend. Beim manuellen Start kann man direkt einstellen, was man alles angezeigt bekommen möchte. Aus den „Fields“ auf der rechte Seite kann man vordefinierte auswählen oder eigene mittels „Custom“ hinzufügen. Hier gibt es eine Auswahl, ob man WMI-Abfragen schreiben oder externe Skripte (bspw. VBS-Dateien“ nutzen will.

Möchte man, dass die gewünschten Informationen jedes Mal beim Anmelden am System angezeigt und vor allem aktuell sind, dann speichert man sich seine Einstellung in eine BGI-Datei ab und kann diese nun jederzeit aufrufen – bspw. durch den TaskScheduler.

Ich habe mir hierfür einen Task angelegt, welcher als Trigger hat:

  • Beim Systemstart
  • Beim Anmelden eines Benutzers & alle 15 Minuten ausführen
  • Bei einer Remoteverbindung
  • Beim Entsperren

Das Tool kann man sich hier herunterladen: BgInfo – Windows Sysinternals | Microsoft Docs

Ronny Böttcher

Systemadministrator seit 2007 und seit 2012 als Application Administrator bei 1&1 in Deutschland am Standort Karlsruhe. Weitere Interessen in: Storage Spaces (Direct), HCI / HyperV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.