Bunter Nudelsalat

Kulinarisches

Zutaten

  • Nudeln
  • Rucola
  • Mais
  • Getrocknete Tomaten
  • Milde Peperoni
  • Paprika
  • Mozzarella Bällchen
  • Erbsen
  • Silberzwiebeln
  • Pinienkerne

Vorbereitung

  1. Nudeln kochen
  2. Klein schneiden:
    • Paprika (bspw. in ca. 1cm große Stückchen)
    • Silberzwiebeln (halbieren)
    • Mozzarella Bällchen (In Viertel oder Achtel)
    • Getrocknete Tomaten (in ca. 1cm große Stücke)
  3. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne anrösten (d.h. ohne Öl kurz auf höchster Stufe, bis sie den gewünschten Bräunungsgrat erreicht haben)
  4. Rucola in ca. 3-4 cm große Stücke rupfen

Zubereitung

Wenn die Nudeln fertig sind, dann diese in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser auswaschen (sodass die klebende Stärke abgeht) und in eine große Schüssel umschütten.
Die Erbsen und den Mais abgießen und gewünschte Menge in die Nudeln geben, sowie alle vorbereiteten Dinge hinzugeben.
Jetzt alles kräftig durchrühren – und fertig.

Vom zeitlichen Aufwand her dauert die Vorbereitung mit dem Kleinscheiden am längsten, der Rest geht ruckzuck.

Galerie

Hier noch ganz grob die Vorbereitung & Zubereitung in Bildern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.