Zurück zu Vitrinen-Diorama

Diorama – 1. Einlage

Die erste Einlage stellt eine kleine Landschaft außerorts am Feldrand dar. Die Strecke führt an einer Hecke und dem Rest einer Mauer vorbei, sowie auf der anderen Seite an einem Stückchen Feld mit angrenzendem Schrebergarten. Hier wachsen in kleinen Beeten ein paar Pflanzen und im Blechschuppen sind die Gartengeräte untergebrach. Da der Bauer vom Feld schon einmal gegen einen der Oberleitungsmasten gestoßen ist, wurden hier durch Betonumrandung ein Schutz gebaut. Das freut auch die Fahrgäste, die währenddessen erstmal zwei Wochen auf den Schienenersatzverkehr angewiesen waren.

Der Bau dieser Einlage kann hier schrittweise nachgelesen werden:

Ein paar Eindrücke vorab:

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://ronny-boettcher.de/hobby/modellbau/vitrinen-diorama/diorama-teil-1